Meine Beiträge

Das könnte Sie auch interessieren

Stress?! – Selbstberuhigungstipps

  1. Schultern senken Wer in Stress gerät, zieht automatisch die Schultern hoch und verspannt noch mehr, neigt zum Hyperventilieren. Beruhigend dagegen wirkt: bevor man reagiert, einige Male tief ausatmen, Schultern bewusst

    Mehr lesen

Improvisieren – oh „Schreck“

Nicht wie geplant? Wir reagieren verunsichert. Es kann uns aber enorm stärken, wenn wir lernen zu improvisieren. „Live is what happens when we make plans“ (John Lennon). Klingt gut, oder? Wenn wir aber selbst in diese Situation geraten,

Mehr lesen

Mehr Erfolg durch Veränderung der Gewohnheiten???

-Warum fange ich nicht rechtzeitig mit der Prüfungsvorbereitung an? -Warum lerne ich nicht zu bestimmten Uhrzeiten? -Wieso ernähre ich mich nicht gesünder? -Warum mache ich nicht mehr Sport? Das sind die Gewohnheiten, die uns im Wege stehe

Mehr lesen

Soll ich? Oder soll ich nicht?

Wieder loslegen, das Leben in die Hand nehmen, Pläne machen? Zugleich sehnen wir uns nach dem Gegenteil – entspanntes Nichtstun, spontan und ohne Ziel. Warum beides richtig ist und was uns jetzt glücklich macht! Gerade schlagen bei vielen zw

Mehr lesen
Zurüch zur Startseite